"Gewachsen in der kargen erde, veredelt durch die leidenschaft der menschen. Nur so entstehen die einzigartig intensiven weine Portugals"

„Portwein, von mir gerne auch als magischer Wein bezeichnet, ist bereits seit dem 15. Jahrhundert ein bedeutendes Handelsgut zwischen Portugal, England und dem Rest der Welt. Die mehrsprachigen Bezeichnungen wie „Quinta, Rabelo, Lagares, Colheita oder Caseiro » sind ebenso bekannt wie auch „Ruby, Tawny, Vintage und L.B.V. (late bottled vintage)“ Die Weinbauregion befindet sich ca. 150km von Porto entfernt. Entlang des Douro Flusses winden sich kleine Straßen schier endlos durch die wundervolle Landschaft. Hier, in diesem einzigartigen Terroir, befindet sich die Heimat der Portweine.

Das Douro Tal gilt unter Weinliebhabern und Fachleuten als eine der Geburtsstätten für die besten Weine der Welt. Die Kraft und das enorme Potenzial dieser Region erkennt man nicht nur an der atemberaubend schönen Landschaft, sondern auch an den Menschen, die mit großer Geduld wahre Kunstwerke aus den in der kargen Erde der Steilhänge gewachsenen Trauben entstehen lassen. Diese Leidenschaft wird von einer Generation an die nächste voller Stolz weitergegeben und ist das Geheimnis Portugals für einen der kostbarsten Genüsse der gesamten Weinwelt.“

Paul-François Vranken

 
 

Eine portugiesische erfolgsgeschichte

1986
Akquisition von SAO PEDRO DAS AGUIAS (Porto).
Zusammenschluss der Weinberge der Vranken-Gruppe.

1988
Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes wird ein Portwein direkt im Douro Tal abgefüllt anstatt wie auf traditionelle Weise in der Portwein-Hauptstadt Villa Nova de Gaïa.

1991
Erstmalige Kreation einer speziellen Karaffe für den Sao Pedro 10 Years.

1999
Eingliederung der Marke ROZÈS ins Konzern-Sortiment: eine große Portweinmarke von internationaler Bedeutung.

2004
Markteinführung der “Colors Collection”.

 

Champagne

Provence

Camargue

Portugal

 

Alkoholmissbrauch gefährdet die Gesundheit. Trinken Sie verantwortungsvoll.